Über mich

Eigentlich wollte ich 1999 nur auswandern. Nach Jamaika, dort wo die Sonne immer scheint und die Menschen cool drauf sind. Die Realität sah allerdings anders aus. Zusammen mit meiner Freundin kämpfte ich vom ersten Tag an ums nackte Überleben. Als ich aus purer Geldnot in Drogendeals einstieg, ahnte ich noch nicht, worauf ich mich da eingelassen hatte.

Jamaika ist nicht nur das unschuldige Marihuana-Paradies, sondern auch der größte Umschlagplatz im Kokainhandel zwischen Kolumbien und Europa. Kaum jemand weiß um diese Tatsache, aber damals steckte ich mitten drin. Ich rekrutierte Kuriere für die Transporte über den Atlantik, kümmerte mich um die ganze Logistik und wusch das Geld, um es sicher nach Jamaika zu bringen.

Als ich mich jedoch wieder aus dem Business absetzen und zurück in die Normalität wollte, wurde mir erstmal ein Killer auf den Hals gehetzt. Ich tauchte unter, traf einige Vorkehrungen und letztendlich gelang mir dann doch noch der Absprung.

Ich baute mir auf einem 12.000 Quadratmeter großem Grundstück mit Strand, Mangrovenwald und Felsenküste, direkt am Meer, mehrere Häuser und eine Bar, schaffte mir ein paar Hunde an, gewann das Vertrauen der Bevölkerung und lebte genau das Traumleben, das ich mir zuvor so sehr gewünscht hatte.

Die Vergangenheit holte mich ein paar Jahre später allerdings unsanft wieder ein. Das deutsche BKA fahndete lange vergeblich nach mir, aber schlussendlich konnte man mich dann durch eine List verhaften lassen und mich an die deutschen Behörden ausliefern. Dort wurde ich verurteilt und saß eine langjährige Haftstrafe ab.

In meinem persönlich, erlebtem Abenteuer berichte ich nicht nur detailliert aus meiner Sicht über einen Bereich des internationalen Drogenhandels, durch den auch erkennbar wird, warum sich Drogenprobleme der westlichen Welt nicht mit den bisher angewendeten Mitteln lösen lassen, sondern es ist auch eine liebevolle, kenntnisreiche und tiefgründige Beschreibung eines ungewöhnlichen Landes mit seiner besonderen Kultur und Menschen.

Achtung !!! Jetzt habt ihr die einmalige Chance Jamaika-Mike live zu erleben…

Ab sofort habt ihr die Chance, mich und auch den ein oder anderen Kurier, wenn gewünscht, zu buchen.

Hat ein besonderer Freund oder eine Freundin vielleicht Geburtstag oder etwas anderes zu feiern? War er oder sie schon immer von Abenteuergeschichten fasziniert? Wollt Ihr der Person mal etwas außergewöhnliches bieten? Na dann wäre eine Möglichkeit, sich als kleine Gruppe eine Privatlesung mit mir zu gönnen, um in eine Welt voller Flair, Romantik, aber auch tiefen Abgründen einzutauchen und einen informativen, spannenden und einzigartigen Abend mit euren Freunden und mir zu verbringen. Sich mit einem hoch aktuellen Thema zu beschäftigen, Fragen zu stellen, die man schon immer über dieses Thema wissen wollte oder einfach nur zuhören und entertaint werden. Das kann bei einem von euch zu Hause sein oder in der Kneipe nebenan.

Die andere Möglichkeit ist, mich zu der Locations deiner Wahl, zu Diskussionen, Lesungen, einem Interview, Groß-Events oder einfach nur zu einer Fragestunde einzuladen. Zu den logistischen Kosten wie Anfahrt, Kost und eventuell Logis kommt je nach Zeitaufwand mein Honorar hinzu. Ich möchte Euch bitten, mich am besten über meine Email-Adresse zu kontaktieren ( michaelweigelt@yahoo.de ), wo wir dann individuell über deine Vorstellungen und Wünsche sprechen können und ich dir ein Angebot unterbreiten kann.

Ich freue mich schon riesig auf euch,

Michael Weigelt

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}
>